Achtung Wahlbomben! Und nichts mit Wahlsonntag?!

Was den deutschen der Bundestag in Berlin, ist den Dänen Christiansborg in Kopenhagen.
Was den Deutschen der Bundestag in Berlin, ist den Dänen Christiansborg in Kopenhagen.

Heute ist Folketingswahl. Tatsächlich HEUTE an einem Donnerstag geht ganz Dänemark eine neue Volksvertretung wählen. Was in Deutschland traditionell immer an einem Sonntag gemacht wird, wird hier einfach mal so dazwischen geschoben. Noch erstaunlicher ist aber die Art und Weise, wie dieser Termin zu Stande kam.

folketingsvalg-2015Vor ein paar Wochen hörte ich im Radio etwas von Wahlbomben und dass Helle Thorning-Schmidt, die Staatsministerin Dänemarks nun wohl bald die Wahl ausrufe. Nanu, dachte ich, was meinen die bloß mit Wahlbomben und warum muss die Wahl erst ausgerufen werden. Steht denn der Wahltermin nicht sowieso schon fest? In Deutschland kann man zu jeder Zeit herausfinden, wann die nächste Bundestagswahl stattfindet. Das Datum steht schon lange im Voraus fest. In Dänemark ist das anders, und das kann für die Amtsinhaber durchaus von Vorteil sein. Und damit wären wir wieder bei besagten Wahlbomben. Der oder die Staatsminister/in legen nämlich den Termin der Wahl etwa 6 Wochen vorher fest. Natürlich muss der Termin innerhalb eines bestimmten Zeitraumes liegen, um zu kurze oder zu lange Amtszeiten zu vermeiden, darüber hinaus steht aber nichts fest. Und was sind nun die ominösen Wahlbomben? Naja, kurz bevor die Wahl ausgerufen wird, macht sich der oder die Amtsinhaber/in nochmal ein bisschen beliebt, indem sie Wahlbomben platzen lässt. Werden also in kurzer Zeit viele Wahlversprechen eingelöst oder „beliebte“ Entscheidungen getroffen, kann davon ausgegangen werden, dass die Wahl bald ausgerufen wird. Natürlich ruft der Amtsinhaber die Wahl dann aus, wenn seine Umfragewerte gerade besonders hoch sind. Ganz schön clever die dänischen Politiker, oder?

Nun ja, das sei mal dahingestellt, denn natürlich durchschauen die Dänen ihre Politiker genauso wie die Deutschen die ihren. Kurios ist diese Eigenart des politischen Dänemark auf jeden Fall, ob sie nun wirklich den großen Vorteil für die Amtsinhaberin bringt, werden wir spätestens morgen früh erfahren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s