Nur in Dänemark

Es gibt einige Dinge, die gibt es eben nur in Dänemark und es sind diese Dinge, die das Land und seine Menschen so liebenswert machen.

Folgende Situation ist mir gestern (mal wieder) passiert: Ich bin mit dem Fahrrad unterwegs und unentwegt tröpfelt mir Regen ins Gesicht. Da kommt mir doch tatsächlich bei diesem Wetter ein anderer Radfahrer, besser eine Radfahrerin entgegen! Schon allein das ist ja unglaublich für eine Deutsche wie mich. In meinem Heimatland erntet man als Radfahrer im Regen höchstens mitleidige Blicke der vorbeirauschenden Autofahrer oder aber, sollte man doch ausnahmsweise mal einen anderen Radfahrer treffen einen grimmigen Schietwetter-Blick, hier jedoch passiert das: Die Radfahrerin sieht mich und schon erscheint ihr strahlendstes Lächeln im Gesicht, die Augen funklen fröhlich und sie schaut mir direkt ins Gesicht. Natürlich erwartet sie von mir die gleiche Reaktion, doch meistens bin ich einfach so überrascht von dieser unermüdlichen Fröhlichkeit, dass ich wahrscheinlich nur verdutzt zurück starre. Und dann kommt die Erkenntnis: Deshalb liebe ich Dänemark, denn so etwas passiert einem wirklich nur hier (oder allerhöchstens noch in Holland).

Und nach der Erkenntnis verbessert sich meine Laune dann auch schlagartig, denn siese Dänen haben mir mal wieder bewiesen, dass schlechtes Wetter kein Grund für schlechte Laune sein muss, auch nicht auf dem Fahrrad.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s